skip to Main Content
Menü

Phantastisch gute Preiselbeeren

Probieren Sie einfach mal Preiselbeeren ohne Zucker nach einem überlieferten Oberpfälzer Rezept.

Preiselbeeren ohne Zucker sind allerorts beliebt – ob als kleiner Frucht-Snack zwischendurch oder auch in der Küche. Vor allem als Beilage werden Preiselbeeren geschätzt. Köche reichen sie gerne zu Wildgerichten oder zu Wiener Schnitzel – Preiselbeeren ohne Zucker: traumhaft.

Die Preiselbeere enthält Vitamin C und Vitamin A. Auch findet man in ihr Ballaststoffe und Kalium. Die Beeren haben auch einen geringen Eisenanteil und Bitterstoffe. Roh sind Preiselbeeren kaum genießbar; sie sind sauer und schmecken bitter.

Preiselbeeren ohne Zucker (Symbolbild)
Abbildung: Serviervorschlag

Schwedische Wildpreiselbeeren

Schwedische Wildpreiselbeeren nach Hausfrauenart ohne Konservierungsstoffe und ohne Kristallzucker können Sie hier kaufen. Zutaten: Preiselbeeren, Glukosesirup, Geliermittel: Pektin.

Mit Preiselbeeren ohne Zucker backen

Besonders beliebt sind Preiselbeeren auch beim Backen. Es gibt dutzende von Rezepten. Wir lieben die Preiselbeertorte.

Lebensmittel schonend verarbeiten

Qualitativ hochwertige Lebensmittel schonend verarbeiten, so lautet seit 1965 die Firmenphilosophie der Wernberger Feinkost. Wildpreisel-und Heidelbeeren, nach überliefertem bayerischem Familienrezept, gehören seit dieser Zeit zum festen Sortiment.

Neue Produkte wie Oliven, Pestos, Dips und Salze folgten in jüngster Zeit nach.

Keine Geschmacksverstärker – keine Konservierungsmittel

Besonderes Augenmerk legen wir auf die Auswahl unserer Zutaten. Wir verzichten daher auch konsequent auf den Einsatz von Geschmacksverstärkern sowie Konservierungsmitteln.

Back To Top